Öffnung Hallen-/Freibad Aussensprudel - nur eingeschränkt möglich!

Öffnung Hallen-/Freibad Aussensprudel - nur eingeschränkt möglich!

Geschätzte Badegäste
Der Bundesrat hat für den Bäderbereich Lockerungen ausgesprochen. Diese sehen leider keinen grossen Spielraum vor. Trotzdem freuen wir uns sehr, Sie wieder bei uns begrüssen zu können.

Während dem Schulschwimmen, den Kinderschwimmkursen und dem Aqua-Fit Angebot ist aus Kapazitätsgründen kein Zutritt von weiteren Gästen möglich. Es gelten also Zutrittsbeschränkungen. Diese sind nicht jeden Tag gleich. 
Bitte informieren Sie sich auf dieser Homepage zu welchen Zeiten Sie das Bad besuchen können - die auf der Homepage angegebene Anzahl Besucher bezieht sich nur auf das Hallenbad und den Aussensprudel. 

Hallenbad:

- Maximal 15 Personen ohne Maske.
- Kapazität im Schwimmerbecken 12 Personen.
- Maskenpflicht im ganzen Haus (ausser unter der Dusche und während dem Schwimmen).
- Registrierung am Empfang.
- Erlaubt ist das sportliche Schwimmen sowie Aqua-Jogging mit entsprechenden Abständen.
- Familienzeiten: Kinder dürfen ohne Maske schwimmen/planschen. Erwachsene können die Kinder ins Bad begleiten es gilt jedoch weiterhin eine Maskenpflicht im ganzen Bad.

Freibad (Updat 7.5.21):

- Das Freibad ist geöffnet.
- Das Schwimmen mit Neopren-Anzug ist erlaubt.
- Garderoben des Freibades stehen zur Verfügung.
- Saison-Familienkabinen können gemietet werden.
- Wegen der Kapazitätsbeschränkung im Hallenbad kann NICHT zwischen Hallen- und Freibad hin und her gewechselt werden. Ob die Kapazität im Hallenbad nicht überschritten ist, erfahren Sie auf dieser Seite oder am Empfang.

Aussensprudelbecken (Update 7.5.21):

- Das Aussensprudelbecken ist geöffnet.
- Der Zugang wird zeitweise beschränkt. An Wochenenden kann er nur via Hallenbad erfolgen - es gilt die Kapazitätsbeschränkung.
- Registrierung am Empfang.
- Maximum 14 Personen zeitgleich.
- Danke, dass Sie die Aufenthaltsdauer auf 20 Minuten beschränken, sodass möglichst viele Gäste in diesen Genuss kommen.
_ Maskenpflicht vom Eintreten ins Hallenbad bis zum Sprudelbecken.
- Abstand im Sprudelbecken ist einzuhalten.
 

Ab dem regulären Sommersaisonbeginn (1. Mai) können die Dauerkarten um die entsprechende Anzahl Schliessungstage verlängert werden. Wintersaisonabonnemente werden in der nächsten Wintersaison verlängert. Wir danken Ihnen bereits jetzt, wenn Sie zu Gunsten unseres Betriebes ganz oder teilweise darauf verzichten.

Wir freuen uns auf Sie!
Herzlichst
Ihr aqua-life Team

Werbebanner

Dank an unseren Ticket-Sponsor: